Der italienische Boccia-Verband hat zusammen mit dem Boccia-Club Cremona (Italy) zu einem 4-tägigen Trainingslager eingeladen. Dieser Einladung folgt der Jugendtrainer Andy Hurtner hinsichtlich der bevorstehenden Jugend-EM im November bei uns in Gersthofen sehr gerne.

Mit Einwilligung der Eltern sowie der Schulen wird Andy Hurtner vom 11. – 14. Juli 2019 zusammen mit den Jugendspielern Yasak Kays, Farago Salvatore und Maja Feigl nach Cremona (Italy) fahren.

Die teilnehmenden Delegationen werden bis 18 Uhr in Cremona erwartet und in Ihre Unterkünfte begleitet. Nach dem Abendessen gegen ca. 21 Uhr wird das Programm für die nächsten Tage vorgestellt. Geplant ist am Freitag und Samstag jeweils bis 13 Uhr theoretischer und praktischer Unterricht für die Spieler und die Coaches. Dabei werden auch die neuen Disziplinen und Regeln im internationalen Spielbetrieb vorgestellt.

Ab 17 Uhr am Samstag können die Teilnehmer an einem besonderen Wettbewerb teilnehmen, der „Overnight of Cremona“ genannt wird. Während dieser Veranstaltung wird es zwei Weltrekordversuche geben: im Einzel-Progressivschießen und in der Staffel.

Am Sonntagmorgen fahren die Delgationen dann wieder nach Hause.