Europameisterschaft

Boccia-EM Herren/Damen 2019

Vom 10. – 15.09.2019 findet die Boccia-Europameisterschaft der Herren und Damen in der Bocciahalle des ESK Tivoli in Innsbruck statt.

Der Titel des Europameisters wird im Herren Einzel, Damen Einzel, Herren Doppel, Damen Doppel und Mixed ausgespielt. Um diesen Titel spielen die Bocciaspieler/-innen aus 15 Nationen, darunter Deutschland, Frankreich, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Malta, Polen, Russland, San Marino, Schweiz, Slowakei, Türkei, Ungarn und der Ausrichter Österreich.

Für Deutschland treten aus den Nationalmannschaften Martina Cavallo (Arces Stuttgart), Conny Altmann (FC Mintraching), Jakob Kraus und Markus Schwab (TSV Gersthofen) an. Als Ersatzspieler wurden Margharita Tesoro (DJK Augsburg) und Ralf Meier (TC Niederstotzingen) nominiert. Begleitet werden sie vom Nationalmannschaftstrainer Rainer Altmann. Als Delegationsleiter fährt in Vertretung für BBD Präsident Giuseppe Garieri der Jugendnationalmannschaftstrainer Andy Hurtner mit.

Am Dienstag Vormittag werden die 15 Nationen in Innsbruck erwartet. Um 13.00 Uhr findet dann das erste Meeting für die Delelgationsleiter und Coaches statt. Ab 15.00 Uhr können dann die Spieler auf den 4 Bahnen ein erstes kurzes Training abhalten. Die Eröffnungsfeier findet dann ab 17.30 Uhr statt und wird mit dem gemeinsamen Abendessen ab 19.30 Uhr einen feierlichen Abschluss des Tages.

Der Mittwoch wird um 8.30 Uhr mit dem Technischen Meeting, in dem u.a. die Spielpläne bekannt gegeben werden, begonnen. Von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr ist dann das gemeinsame Training auf den Bahnen nach strengem Zeitplan. Ab 11.00 Uhr geht es dann mit den ersten Gruppenspielen los.

Donnerstag ab 9.00 Uhr gehen dann die Gruppenspiele der einzelnen Kategorien weiter, welche am Freitag bis 15.00 Uhr weiter gespielt werden. Ab 15.00 Uhr ist dann geplant, mit den Viertelfinalspielen und am Samstag ab 9.00 Uhr mit den Halbfinalspielen zu beginnen. Die Finalspiele sind dann ab 14.00 Uhr vorgesehen.

Weitere Informationen stehen auch hier (bitte klicken).

Auf YouTube ist bereits der Livestream für die Europameisterschaft durch den ESK Tivoli eingerichtet worden (hier klicken).

Wir wünschen unseren Spielern viel Erfolg.

 

Wir möchte Ihnen den bestmöglichen Service bieten. Dazu speichern wir Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.